Agentur International Actors
Postfach 31 01 24,  D-10631 Berlin
Tel: +49 (0)30/ 28 50 61 40,  Mobil: +49 (0)179/ 473 16 02
info@international-actors.de
Men | Patrice-Luc Doumeyrou
Patrice-Luc DoumeyrouPatrice-Luc DoumeyrouPatrice-Luc DoumeyrouPatrice-Luc DoumeyrouPatrice-Luc DoumeyrouPatrice-Luc Doumeyrou
Patrice-Luc DoumeyrouPatrice-Luc DoumeyrouPatrice-Luc DoumeyrouPatrice-Luc DoumeyrouPatrice-Luc DoumeyrouPatrice-Luc Doumeyrou

............................................................................
Body Height: 176 cm
Hair Color: braun-grau (meliert)
Eye Color: braun
Origin: Frankreich
Playing Age: 50 - 60
............................................................................
Languages: Deutsch, Englisch, Französisch
Region / Origin: Central Europe, Southern Europe

Film und Fernsehen (Auszüge)
Verbotene Liebe / ARD / Regie: Herbert Wüst u.a.
Rembetiko Road / KINO / Regie: Marc Ottiker
Sarajewo / ZDF / Regie: Bernd Fischerauer
Man tut was man kann / Sat 1 / Regie: Marc Rothemund
The Women who brushed off her tears / KINO / Regie: Teona Mitevska
Killsometime.com / DFFB (Festival de Cannes 2011) / Regie: Julia Langhof
Gewaltfrieden / ZDF / Regie: Bernd Fischerauer
Rote Rosen / ARD / Regie: versch.
Der Gewaltfrieden / ZDF / Regie: Bernd Fischerauer
Lasko - Die Faust Gottes / RTL / Regie: Roland Leyer & Joern Heitmann
Rheingold / Kino / Regie: Andreas Pieper
Mach kein Theater / KINO / Regie: Nikolai Eberth
Schloß Einstein / ARD + ZDF / Regie: versch.
Feuer und Flamme / ZDF / Regie: Torsten Wacker
Tatort - Glücksgefühl / ARD / Regie: Filipos Tsitos
Der Kreuzzug in der Hölle / ZDF u. Arte / Regie: Jens - Peter Behrend
Geheimnis / Kurzfilm / Kino / Regie: F. Langhof
Mein Name ist Bach, J. Sebastian Bach / Kino / Regie: Domminique de Rivaz
Leben tötet mich / Kino / Regie: Jean-Pierre Sinapi
Die Gretchen Frage / DFFB / Regie: F. Langhof
Streit um Deri / ZDF / Regie: H. Van der Neut
If we could know / Neue Sentimental Film / Regie: S. Orlac u. A. Gläser
Die Straßen von Berlin / PRO7
Das Leben ist eine Baustelle / Kino / Regie: W. Becker
Engelchen / ARD / Regie: E. Misselwitz
Jules Ferry / ARTE / Regie: J. Ruffio
Eine französische Frau / Kino / Regie: R. Varnier
Die Botschafterin / ARD / Regie: P. Deutsch
Inge April und Mai / Kino / Regie: W. Kohlhaase
Geheimakte Lenz / UFA / Regie: Hartmut Griesmayr
Becoming Colette / ARTE / Regie: D. Houston
Doktor M. / Kino / Regie: Claude Chabrol
Jacob. / Folge 10

Theater (Auszüge)
2014 Thalia Theater Hamburg / Neues aus Rom / Regie: Bernd Grawert
2009 Maxim Gorki Theater Berlin / "Pannenhilfe" / Regie: Pailine Beaulieu
2005 - 2009 Schaubühne am Lehniner Platz Berlin
2005 BKA Theater Berlin / Produktion "Late Night Show" / Regie: G. Winterle und Ensemble
2005 Mehringhof Theater Berlin / Produktion "25 Jahre Mehringhof Theater" / Regie: G. Winterle
2004 Haus der Kulturen der Welt / Produktion "Samarkand and Other Markets" / Regie: Wole Soyinka
2002 Arena Berlin Treptow / Produktion "Fünf Männer. Ein Schlagerabend" (Hauptrolle: Sänger) / Regie: Jo Siska
Konzertdirektion Landgraf und Atze Musical Theater / Produktion "Spaghetti Hochzeit" / Regie: Herman Vinck
2001 Kunstamt Spandau / Produktion:“Nachtwache“ / Regie: Robert Desmont
2001 Konzertdirektion Landgraf und Atze Musical Theater Berlin / Produktion:“Zauberkoffer“ / Regie: Herman Vinck
2000 Schauspielhaus Bochum für Expo Hannover 2000 im Mediaversum / Produktion: „Mind Hopper“ HR: Jean -Pierre / Regie: Mathias Hartmann
1999 Konzertdirektion Landgraf und Atze Musical Theater Berlin / Produktion: „Eine Woche Voller Samstage“ / Hauptrollen: Sams, Taschenbier, Oberstein / Regie: Herman Vinck
1998 Schloßpark Theater Berlin / Produktion: „Die Ganz begreifliche Angst vor Schlägen“ / Regie: Michael Schottenberg
1998 Konzertdirektion Landgraf und Atze Musical Theater Berlin / Produktion: “Steffi und der Schneemann“ / Hauptrolle: Tom /Regie: Doris Heiland
1997 Open Air Theater im Acud / Produktion: „Romeo und Julia“ von W. Sheakespeare / Rolle: Lorenzo / Regie: Andreas Roos
1997 Theater am Kurfürstendamm / Produktion: „Wilhelm hieß er“ / (Musical) / Regie: Jürgen Wölffer
1996 Kinder- und Jugendmusiktheater Rote Grütze Berlin / Produktion: „Darüber spricht man nicht“ / Regie: Helma Fehrmann
1995 Musical Theater College of Hearts / Produktion: „Honka He“ / Regie: C. Swoboda
1994 Goethe Theater Berlin / Institut Français Berlin / Produktion: „Die Englische Geliebte“ von Marguerite Duras / HR: Pierre Lannes / Regie: Jean-Francois Bayonne
1993 Wind Spiel Theater Berlin / “Ein Charles Baudelaire Abend", Literarisches Kabarett Lesung
1984 bis 1989 Musiktheater Preddy Show Campany Berlin / Produktionen: u.a. “Preddykat Märchenhaft“, „Auf Teufel komm raus / Regie: G. Winterle und Ensemble

Sonstiges
Synchrontexter, Sprachberatung
Synchronsprecher von Oliver Martinez (S.W.A.T.), Lambert Wilson (Matrix Reloaded, Matrix Revolutions), Tchéky Karyo (In Sachen Liebe)
Die Sendung mit der Maus (franz. Version, Sprecher und Regie seit Okt. 2003)
Jugend Musiksendung ARTE (franz. Version, Sprecher), BMW Navigationssystem (Regie), Microsoft X-Box Spiele, Deutscher Dom Audioführung Berlin, Daimler-Chrysler LKW - und PKW - Spots, Pergamom Museum SMPK zu Berlin, Sammlung Berggruen SMPK zu Berlin, Picasso-Klee Gemäldegalerie SMPK zu Berlin, Bosch Image CD-ROMs, Berlin CD-ROM der Berlin Tourismus Marketing GmbH, Preussen Ausstellung im Schloß Charlottenburg, Siemens Industriefilme, Audioführung Hohensalsburg, Cornelsen Verlag GmbH Berlin Sprachkurse, Deutschlandradio Hörspiele, TV Spot Umweltministerium der Französischen Schweiz, Parexel GmbH Berlin, Cargolifter Imagefilm, Wyssen Seilbahnen AG Präsentations Film, Hahn Meitner Institut, Präsentation Max Data 2000, Kommentar zur Reichstags verhüllung von Christo für ARTE, Elvis Presley Biografie für ARTE, VW Präsentations Film, u.v.a.

Sonstiges (Dialekte / Tanz / Sport / Div.)
Reiten, Fechten, Ski
Gesang (Bariton)
Akkordeon, Gitarre, Klavier, Percussion, Schlagzeug
Führerschein Kl.III

Ausbildung
Schauspielausbildung im Studio Vallier Paris